Untermenü

Inhalt

„Grill den Kochlehrer 2.0“

Im Rahmen des Freigegenstandes „Kreativ Kochen“ fand am Mittwochabend (26.04.2017) ein Wettkampf der ganz besonderen Art statt.

Die Schüler des Freigegenstandes Kreatives Kochen forderten ihren Kochlehrer Alfred Koblmüller zu einem Duell heraus.

Aus einem  Warenkorb mit Einkorn, Tofu, Paprika, Spargel und Frühlingszwiebel wurde von den Schülern: Kröll Johanna,  Vidovic Michael, Pernsteiner Gregor, Edtmayer Xaver, Friedl Christian, Uluköylü Miktat, Lesslhumer Lisa Maria, Lichtenberger Monika, Mayrhofer Magdalena, Assis-Vieira Doris, Wiesinger Vanessa, Bubestinger Kerstin als Gruppe, drei kreative Teller für die Jury gekocht. Herr Koblmüller hatte mit Hilfe eines Commis (Alexander Huber) die gleiche Aufgabe zu bewältigen.

Die Schüler konnten ihr Engagement und ihr enormes Fachwissen unter Beweis stellen und zauberten einen optisch überragenden Teller. Man sah, dass hoch motivierte Schüler in der Lage sind sich perfekt für eine Leistung vorzubereiten und diese auch optimal umzusetzen wissen. Teamgeist stand an diesem Tag im Vordergrund. Das Miteinander wurde unterstützt durch das freiwillige Engagement von Herrn Peter Fischer und Herrn David Breitwieser, der diesen Wettbewerb bereits 2016 ins Leben gerufen hat.

Die Juroren waren  Kollegen Erika Merta und Wolfschluckner Rudolf und  die Schülerin der zweiten Koch Klasse Sieglinde Neudorfer.  Es fiel ihnen sehr schwer die Punkte gerecht zu verteilen. Letztendlich konnte Herr Koblmüller mit einem minimalen Vorsprung doch die Ehre der Lehrer retten…

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und die zahlreichen zuschauenden Schüler und Schülerinnen für diesen mit Spannung erfüllten Nachmittag!