Untermenü

Inhalt

Kreatives Kochen

Gleichsam als Begabtenförderung im Praxisbereich wird an unserer Berufsschule unter der Leitung der beiden Kochlehrer David Breitwieser und Manfred Wirth der Freigegenstand "Kreatives Kochen" erstmals angeboten. Je sechs bereits auf hohem Niveau stehende und interessierte Köche/Köchinnen nehmen dieses Zusatzangebot trotz 46 Wochenstunden Unterricht an.

Das Ziel an den 8 Abenden ist folgendes: Die Schüler können kreative Speisen im Bereich der kalten Küche, der Haute Cuisine und der Pâtisserie selbständig herstellen; planen und gestalten Degustationsmenüs; können besondere Dekors herstellen und kennen kulinarische Trends.

Die Themenschwerpunkte umfassen: Gerichte von Süßwasser- und Meeresfischen; Krusten-,Schalen- und Weichtiere; Gerichte von Wild oder Lamm; Fingerfood; Spezialsuppen; Petit Fours. Den krönenden Abschluss bildet ein selbstgestaltetes Degustationsmenü.

Kreatives Kochen als Zusatzangebot an der BS Altmünster

Lachsforelle in Olivenöl konfiert; Wan-Tan Tascherl auf Tomaten-Marillen Chutney; Erdäpfel-Knoblauchpüree

Saibling im Vakuumsackerl gegart; Erdäpfelbiskuitroulade mit Tomatenmarmelade, Gemüsegröstl, falscher Kaviar