Untermenü

Inhalt

NEW YORK-RIO-TOKIO! Nun steht uns die Welt offen!

Die Abschlussklasse 4c GAF (auch als „Team Sunshine“ bekannt) durfte bei ihrem Abschluss-Projekt ihr Geschick im Service und in der Küche zum Besten geben.

Unter dem Motto „NEW YORK-RIO-TOKIO! Nun steht uns die Welt offen!“  freuten wir uns, 30 Gäste der Päd. Hochschule Linz, Lehrgang Begabungs- und Begabtenförderung im dualen System  unter der Leitung von Frau Mag. Ramona Uhl begrüßen und verwöhnen zu dürfen. 

Als Gäste waren unter anderen geladen:

Herr Dr. Stadlmann und Herr Dr. Obliker aus der Schweiz, Fr. Mag. Lettmair von der PH-OÖ, Hr. BSI Walter Hemetsberger vom LSR-OÖ, Hr. Christian Danzer von der Fa. MIBA Laakirchen, Hr. Mag. Dallamaßl von der WK-OÖ sowie Fr. Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger.

Mit 10 Genussbringern im Service und 22 flinken Händen in der Küche konnte nichts mehr schiefgehen.  Der Nachmittag wurde mit einem feinen Aperitif (Testa Rossa) eröffnet, begleitet von Fingerfood und einer Ansprache von unserer Frau Direktorin Helene Lindner.

Das  3-gängige Menü (Klare Fischsuppe mit Flusskrebsen, Vermouth und Safran - Geschmorter Kalbstafelspitz mit Dreierlei Kartoffelbeilagen - Limetten-Kokos-Parfait mit flambierter Ananas) wurde mit korrespondierender Weinbegleitung serviert und fand großen Anklang.

Betreut und auf das Projekt vorbereitet wurde die 4c GAF in der Küche von Hr. Manfred Wirth, Hr. Gerhard Huemer und Fr. Irene Reiser-Berger, im Service von Fr. Elisabeth Schlechtriemen und Hr. Daniel Weiermair.

Wie man den Fotos entnehmen kann, war es ein sehr gelungener Nachmittag mit strahlenden Gesichtern, sowohl bei unseren Gästen, als auch bei unseren Schülern und Lehrern.