Untermenü

Inhalt

Berufsschüler in zu Gast in Edinburgh/Schottland

„Challenge Europe“, so die Bezeichnung eines Förderprogrammes der EU um Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, Europa kennen zu lernen. Davon machte auch die Berufsschule Altmünster Gebrauch. Eine Sprach- und Berufspraxiswoche in Edinburgh/Schottland, die von den beiden Lehrpersonen Thomas Kasbauer und Veronika Hangweyrer bestens organisiert und betreut wurde, sollte von 14. Juni bis 20. Juni zwölf Teilnehmer/innen das Tor in ein anderes Land öffnen. Das Ziel war, die Sprache so wie Land und Leute kennen zu lernen.

Ein Sprachkurs im Wallace College und Berufspraxis im G&V  Royal Mile Hotel gehörten zu den täglichen Pflichtterminen. Nebenbei  durfte natürlich das Besichtigungsprogramm nicht zu kurz kommen. Hier eine kurze Auflistung:

Stadtrundgang in Edinburgh und Besteigung des Aussichtsberges Arthur´s Seat

Besichtigung des 5* Hotels „The Balmoral“

Picknick am Strand von Portobello Beach

Besuch des Schottischen Whisky Heritage Centers sowie einer Destillerie

Folter- und Gruselmuseum“Edinburgh Dungeon“

Ausflug in die schottischen Highlands

Besichtigung des weltberühmten 5* Resorthotels Gleneagles

 

Von den vielen Eindrücken begeistert kehrte die Gruppe nach einer Woche ohne Zwischenfall wohlbehalten nach Hause zurück. Ein Danke auch an die Fachgruppe Gastronomie und Hotellerie für die finanzielle Unterstützung.

Schottland